Warum würde Microsoft Windows 10 BitLocker RecoveryKey auf OneDrive sichern

Die überwältigende Berichterstattung über die Praktiken von Microsoft backup-System bei Verwendung der Microsoft-Konto, wenn Sie sich anmelden, Windows 10 wird automatisch die Verschlüsselungsschlüssel des Gerätes, OneDrive, Online-Medien vor ein paar Tagen. In diesem Papier werden wir ausführlich: Warum Microsoft Windows 10 BitLocker RecoveryKey auf OneDrive sichern, Benutzer speichern BitLocker wie OneDrive RecoveryKey (BitLocker-Wiederherstellungsschlüssel) manuell zu entfernen.

Windows 10-Gerät-Verschlüsselungs-keys

Netzwerkmedien ist „Windows 10 würde automatische Verschlüsselung zentrale Backup-to-OneDrive“, und „kryptografische Schlüssel“ bezieht sich auf was? Genaugenommen, backup Microsoft BitLocker RecoveryKey, nicht den privaten Schlüssel. Da BitLocker privater Schlüssel direkt an den TPM-Chip gespeichert wird,  ist TPM eine versuchen entschlüsselte privaten Schlüssel sicher zu verstauen, und auch um sicherzustellen, dass der private Schlüssel nicht ausgelesen werden soll.

Für die Benutzer, windows 10 pro key ,der Windows 10 installiert, war Appell Medien fast zu vernachlässigen. Da kein TPM-Chip oder keinem Fall schalten Sie BitLocker-Funktionen, die Festplatte ist nicht verschlüsselt, gibt es keine Synchronisation Verschlüsselungsschlüssel von Microsoft sagte.

Für den Benutzer zu bestätigen, ob das Gerät BitLocker unterstützt können Sie Geräte-Manager devmgmt.MSC zu sehen, windows 10 product key kaufen ob das TPM chip öffnen.

Windows 10 für BitLocker-RecoveryKey Store es gibt mindestens 4 Möglichkeiten:

indows 10 Pro Download Aktivierungsschlüssel für 32 / 64 Bit – Vollversion / Upgrade

Nicht Mitglied einer Domäne Benutzer drucken kann gespeichert oder erzeugt durch die Konfiguration Assistenten RecoveryKey gespeichert auf einem USB Stick
Benutzer des Microsoft-Kontos verwenden, können Sie die BitLocker RecoveryKey OneDrive speichern
Join Azure AD-Benutzer können speichern BitLocker RecoveryKey Azure AD
Benutzer aus der lokalen Domäne hinzufügen, wird BitLocker RecoveryKey in Ihrem Active Directory hinterlegt werden
Die Wiederherstellung wichtiger Separate für das Hauptziel von „Unfällen“ speichern möchten. Oder TPM scheitern, windows 10 pro 64 bit kaufen oder das Passwort vergessen die Daten können nicht entschlüsselt werden.

BitLocker-Sicherung auf OneDrive RecoveryKey ist sicher

Netzwerk im Sinne des Berichts, BitLocker-Sicherung auf OneDrive RecoveryKey kann ein Sicherheitsrisiko darstellen. Ich persönlich denke, es gibt Risiken, aber nicht zu viel:

windows 10 pro key kaufen amazon

Microsoft-Konto besitzt zwei Schritt Validierung stellt sicher, dass im Falle einer Kompromiss-Account-Sicherheit.
Auch gestohlene OneDrive BitLocker RecoveryKey Leck, könnte der Angreifer, wenn das Gerät nicht auf Ihrem Windows 10, lokale Daten zugegriffen werden kann nicht entschlüsselt werden. (Wenn keine physische Sicherheit dann reden Sie nicht. )
Benutzer können jederzeit wählen, nicht zu BitLocker RecoveryKey OneDrive speichern
OneDrive BitLocker RecoveryKey löschen
https://www.microsoftstore.com/store/msde/de_DE/pdp/Windows-10-Pro/productID.320440100

Mit Microsoft-Konto-Login Windows für die erste Zeit 10:00 ist BitLocker RecoveryKey Synchronisation OneDrive eine Standardkonfiguration, Benutzer nicht in der Lage, dies zu ändern, indem Sie dem Standardprozess konfigurieren.

YOUR COMMENT